35 MM #22 – FILMPIONIERINNEN JETZT IM SHOP VORBESTELLBAR

Zehn Porträts starker Regisseurinnen und Produzentinnen werfen nicht nur zehn Schlaglichter auf zehn starke Frauen, sondern sie fügen sich auch zu einem Basiswissen FILMPIONIERINNEN zusammen.

35 Millimeter – Das Retro-Film-Magazin Ausgabe #22 ist exklusiv in unserem Shop vorbestellbar.

PAPAYA Nr 1 UmschlagLaura Katharina Mücke präsentiert in ihrem Artikel ALICE GUY-BLACHÉ – „ERLAUBEN SIE MIR, IHNEN MEINEN ‚TRAUMPRINZEN‘ VORZUSTELLEN…“ die Gründermutter der französischen und der amerikanischen Filmindustrie. Mit DIE FEE DER KOHLKÖPFE (La Fée aux Choux – 1896) drehte
Alice Guy-Blaché den ersten narrativen Film überhaupt.

Redakteur Alexander Schultz stellt in seinem Artikel LOIS WEBER – MISSIONARIN DES LICHTS die erfolgreichste Regisseurin der 1910er Jahre vor. Ihre Filme SUSPENSE (1913), DISCONTENT (1916) und THE BLOT (1921) sind neben sechs Filmen von Alice Guy-Blaché vor kurzem in der „Early Women Filmmakers: An International Anthology“ Blu-ray/DVD Dual Format Edition von Flicker Alley erschienen.

Die Redaktion

DIE FEE DER KOHLKÖPFE online sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=Rt5VyFtIw6E

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Marcus sagt:

    Vielen Dank für das wunderschöne Mary Pickford Poster!

Schreibe einen Kommentar zu Jörg Mathieu Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.