35 Millimeter

35 Millimeter

Das Retro Film Magazin

Rezi #33 – DER UNHEIMLICHE GAST

8. Dezember 2015 | Comment

DER UNHEIMLICHE GAST (The Uninvited – 1944) von Regisseur Lewis Allen ist ja schon beinahe so etwaswie ein Mysterium gewesen. Von Martin Scorsese und Guillermo del Toro als eine der spannendsten Geistergeschichten „everever“ bezeichnet, konnte man bei uns bis vor Kurzem nur eine spanische Version oder eine überteuerte US-Videokassette bekommen. Jetzt gibt es von KochMedia diese fabelhafte DVD, auf der auch noch zwei Hörspielversionen zu finden sind. Toll! Und der Film hält auch das, was er verspricht. In diesem Gruselfilm spielt Ray Milland (wieder einmal) einen sympathischen Musiker, der sich zusammen mit seiner Schwester ein abgelegenes Herrenhaus an einer echt steilen Küste kauft, um dort in Zukunft seinen Traum von der Musik zu verwirklichen. Er verliebt sich in ein hübsches junges Ding, dessen Mutter in diesem Haus ein unglückliches Ende fand. Eines Nachts hören die beiden Geschwister ein seltsames Heulen. Dem anfänglich unheimlichen Gewimmer folgt schon bald geisterhafter Terror. Ganz offensichtlich treibt ein Geist sein Unwesen in den Gemäuern, die ein Geheimnis hüten, dessen ganze Tragweite nun langsam ans Licht kommt. (MAS)

untitledqqq

Koch Media / DVD / USA 1944 / ca. 95 min. / FSK 16
Regie: Lewis Allen
Darsteller: Ray Milland, Ruth Hussey, Donald Crisp
Bild: 1.37:1 (4:3)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel: Englisch
Extras: Zwei Radio-Hörspiele zum Film mit Ray Milland, Trailer, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *