Rezi #5 – IST DAS LEBEN NICHT SCHÖN?

Aus der beschaulichen Welt der Kleinstadt Bedford Falls heraus zaubert Frank Capra in IST DAS LEBEN NICHT SCHÖN? (It’s a Wonderful Life – 1946) ein Märchen, das von den Engeln persönlich erzählt wird, es ist das Märchen des aufrichtigen und gütigen George Bailey, der durch ein schreckliches Missgeschick ausgerechnet an Weihnachten seinen Lebensmut verliert und dem dann nur noch ein Engel zu helfen vermag. Um Bailey von der Verzweiflungstat abhalten zu können, studiert der Engel die wichtigsten Stationen seines Lebens, all die Male, in denen er Menschen vor Verzweiflung und Ruin rettete, all die Male, in denen er seine Träume und Hoffnungen hinter das Wohl anderer stellte, doch dadurch fühlt sich Bailey klein und unbedeutend, wurde zu einem unzufriedenen Menschen, der blind geworden ist, für all das Glück, das ihn umgibt. Gekonnt führt Capra Bailey und auch den Zuschauer durch alle emotionalen Höhen und Tiefen von Baileys Leben, der sich im ständigen Kampf gegen den städtischen Kapitalisten und für den „kleinen“ Arbeiter befindet, diese Rückschau auf das Leben ist oft wunderschön, manchmal düster und traurig, jedoch nie deprimierend. In einer beinahe surrealen Albtraumsequenz verdeutlicht der Engel Bailey den Wert und die Bedeutung eines jeden Lebens, so klein und unbedeutend es auch scheinen mag, und wenn Bailey am Ende vor Glück schreiend, voller Lebensfreude durch die Stadt rennt, kann man sich dieser hoffnungsvollen Poesie nicht mehr entziehen. So unwirklich und märchenhaft dieser Film auch sein mag, gerade heute, wenn die Weltwirtschaft durch Gier gnadenlos zusammenbricht, sollten so manche sich diesen Film wieder zu Herzen nehmen. Die Blu-ray ist der weniger gelungenen DVD definitiv vorzuziehen, die kolorierte Fassung ist allerdings, wie bei allem Schwarz-Weiß- Filmen, zu meiden. (SK)

IstDasLebenNichtSchoen_BluRay_D-1

Studiocanal / Blu-ray / USA 1946 / ca. 130 min. / FSK 6
Bild: 1,33:1 1080/24p Full HD
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Mono DTS-HD MA)
Untertitel: Deutsch
Extras: Colorierte Fassung des Films, Wendecover

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.