35 Millimeter

35 Millimeter

Das Retro Film Magazin

Olivia de Havilland erhält Oldie-Award

8. Februar 2016 | Comment

Die Schauspielerin Olivia de Havilland hat den Oldie-Award 2016 verliehen bekommen. Das britische Satiremagazin „The Oldie“ vergibt diese ironisch gemeinten Preise jedes Jahr an Künstler im hohen Alter, um gegen Altersdiskriminierung zu protestieren.

Annex - de Havilland, Olivia (Santa Fe Trail)_01

Olivia de Havilland lebt derzeit in Frankreich und konnte nicht an der Zeremonie teilnehmen. Sie ließ aber die Nachricht überbringen, dass sie „absolut entzückt“ ist, dass die Preisrichter diese Auszeichnung als noch nötig für sie erachteten. Olivia de Havilland ist mittlerweile 99 Jahre alt und feiert im Juli ihren 100. Geburtstag. Auch bekannte und angesehene Preise haben ihre Karriere längst gekrönt. Sie wurde schon fünfmal für den Oscar nominiert, das erste Mal für ihre Darstellung der Melanie Hamilton in VOM WINDE VERWEHT (Gone with the Wind – 1939). Gewonnen hat sie die prestigeträchtige Statue für MUTTERHERZ (To Each His Own – 1946) und DIE ERBIN (The Heiress – 1949).

Übrigens wird das 35 Millimeter – Das Retro-Film-Magazin ihr in seiner 15. Ausgabe, welche im Juni erscheint, die Titelstory widmen.

Manuel Föhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *