35 Millimeter

35 Millimeter

Das Retro Film Magazin

35 MM #25 – HITCHCOCK UNKNOWN JETZT IM SHOP VORBESTELLBAR

12. Februar 2018 | Comment

35 Millimeter – Das Retro-Film-Magazin widmet sich in der aktuellen Ausgabe #25 den weniger bekannten Seiten des vielleicht berühmtesten Regisseurs der Filmgeschichte – Alfred Hitchcock – und ist exklusiv in unserem Shop vorbestellbar.
PAPAYA Nr 1 UmschlagMartin Abraham untersucht das Stummfilmœuvre und findet die Wurzeln von Hitchcocks späterer Fokussierung auf das Genre Thriller.
Markus Nowak stellt die heutzutage fasst vergessenen frühen Komödien vor.

Während sich Michael Klein auf einen Streifzug durch Hitchcocks privates Archiv begibt, entdeckt Lars Johansen in Hitchcocks Agentenfilmen mehrere inoffizielle Remakes.

Marco Koch und Bianca Mewes beleuchten Hitchcocks engagiertes Eintreten gegen das Naziregime und gegen das Vergessen der Naziverbrechen. In einem weiteren Artikel geht Bianca Mewes auf die Bedeutung von Alma Reville für das Werk ihres Ehemannes ein.
Layout 1
Alfred Hitchcocks einstündige TV-Filme liefen bis auf DER LETZTE ZEUGE (1962) nie im deutschen Fernsehen. Alexander Schultz stellt sie vor und in den Kontext der damaligen TV-Landschaft.
Magazin-Abonnenten erhalten als kostenfreie Beilage die 35 Millimeter Booklet Edition #2.
In dieser setzt sich Michael Klein mit Alfred Hitchcocks Stummfilm
DER MIETER – EINE GESCHICHTE AUS DEM LONDONER NEBEL (1927) auseinander.

Die Redaktion

Alfred Hitchcocks TV-Film INCIDENT AT A CORNER (1960) online sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=CrL5gSyKFNg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *