#2Outscapes
#2Outscapes

Outscapes | Nr. 2 | Dezember 2016

2,50 €

Der Anspruch von „Outscapes“ ist es, alternative Autoren, Künstler, Veranstalter, Netzwerke und Liebhaber vorzustellen, sichtbar zu machen und für sich entdecken zu können. Uns reizt das Andere, Bewusste, (Un)Tiefe, die Lebensformen und Emotionen abseits des Mainstreams. Uns reizen die Neulandgänger, Querdenker, kritischen Kreativen.

Künstler, Autoren, Veranstalter, Labels, Verlage, Feinkostliebhaber und -hersteller und Netzwerke sind herzlich willkommen, mit uns in Austausch zu treten. Gern stellen wir Ihren künstlerischen Kosmos im Magazin vor.

Uns interessiert, wo die Wurzeln eines Künstlers, Autors oder Musikers liegen, wie er lebt und was er denkt und fühlt. Wir sind neugierig darauf, was Menschen antreibt, ein Rittergut zu reaktivieren, eine Kaffeerösterei aufzubauen, einzigartigen Schmuck herzustellen und auf Märkten in halb Europa zu verkaufen, die Wissenschaft hinter und Tiefe von Whisky oder Dry Aged Beaf oder Zigarren zu ihrem Lebensmittelpunkt zu machen. Welche Musik gibt es da draußen? Wie schmeckt japanischer Whisky? Welche Kunst nimmt uns den Atem? Was schreiben sie, die Autoren der Subkultur? Wo entstehen die neuralgischen Punkte kultureller Eigenheiten?

Kategorie:

Produktbeschreibung

Die zweite Ausgabe des Magazins für alternative Kultur „Outscapes“ (Dezember 2016) mit folgendem Inhalt:

  • [ Coverfoto ] Tobias Gellscheid
  • [ Editorial ] Tristan Rosenkranz
  • [ Musik ] Mozart (Umbra et Imago) – Alles was ist – ein Frühstücksgespräch mit Mozart // Ansichten einer Gothic-Größe
  • [ Kunst ] Tobias Gellscheid – Zwischen Lebenskunst und Popkultur // Künstlerprofil im Interview
  • [ Verlage ] Mark Jischinski (adakia-Verlag) – Literaturleidenschaft an Single Malt // Verlegerprofil im Interview
  • [ Literatur] Hanna-Linn Hava – Märchenhaft morbide // Autorinnenprofil im Interview
  • [ Kolumne ] Klaus Märkert – „Die Frage aller Fragen“
  • [ Musik ] Abby Engel – Musikalische Träume in Moll // Musikerinprofil im Interview
  • [ Literatur ] Tristan Rosenkranz + Franziska Barth „Schattenspiele“ // Buchrezension
  • [ Symbiose ] Tomas Jungbluth + Katrin Hetzel „Freie Radikale“ // Lyrik und Fotografie

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Outscapes | Nr. 2 | Dezember 2016”