PAPAYA Nr 1 Umschlag
PAPAYA Nr 1 Umschlag

35 Millimeter #19 – Feb./März. 17

4,00 €

Kategorie:

Produktbeschreibung

Inhalt #19:

TITELSTORY: DER SKANDALFILM

TITELSTORY –  DAS MÄDCHEN ROSEMARIE – Ein Deutsches Sittenbild der Adenauer-Ära
TITELSTORY –  LOLITA – „How could they ever make a movie of ‚Lolita’?“
TITELSTORY –  DAS SCHWEIGEN – Film, Kunst und die Gretchenfrage
TITELSTORY –  KIRCHE VS. KUNST – Baby Doll und die Macht der Geistlichen
TITELSTORY –  IM WESTEN NICHTS NEUES – Krieg um die Zensur
TITELSTORY – SKANDAL IM HOLLYWOOD-BEZIRK – Wie der Hays-Code Amerikas Anstand retten sollte
TITELSTORY – Anders als die Anderen – Frühes schwules Kino
TITELSTORY –  LUIS BUNUEL – Teil 1: Das skandalöse Potential seiner frühen surrealistischen Filme

RUBRIK: ON SET90 JAHRE METROPOLIS – Das Jubiläum eines Misserfolgs, das ein Erfolg werden sollte

DIE RACHE DES KAMERAMANNSWładysław Starewicz und das geheime Liebesleben der Insekten

DER FREMDE BLICK – Michelangelo Antonioni und seine Filme – Teil 2: Chronik einer Liebe

KOLUMNE: QUOD ERAT MONSTER! – WAR OF THE COLOSSAL BEAST

REZIS – DVD/BLU-RAY/BÜCHER

DAS WERK EINES MEISTERS IST ZU ENTDECKEN – Friedrich Wilhelm Murnau – Teil 5: Murnaus Vermächtnis

RUBRIK: ORIGINAL & REMAKE – Die Zehn Gebote

FREUD, FEMME FATALE UND FEMINISMUS – Teil 1 – Die Frau im Werk Otto Premingers
35-MILLIMETER-BUCHREIHE #1 – Victor Sjöström – Film can be art

KOLUMNE: CINEMAZZURRO – DIE MÜHLE DER VERSTEINERTEN FRAUEN

 

Plus jede Menge wissenswertes und informatives rund um den klassischen Film bis 1965

35 Millimeter #19 erscheint Ende Februar 2017

Zu Beziehen über: www.35mm-retrofilmmagazin.de
oder info@35mm-retrofilmmagazin.de

Viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe 35 Millimeter

Ihr

Jörg Mathieu
Chefredakteur und Herausgeber

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “35 Millimeter #19 – Feb./März. 17”