35 MM #23/24 – DER GANGSTERFILM JETZT IM SHOP VORBESTELLBAR

35 Millimeter – Das Retro-Film-Magazin nimmt in der aktuellen Doppel-Ausgabe #23/24 den Gangsterfilm ins Fadenkreuz – und ist exklusiv in unserem Shop vorbestellbar. Zweiter Schwerpunkt ist der Weihnachtsfilm.

Annex - Muni, Paul (Scarface)_NRFPT_03

Paul Muni in SCARFACE.

Katharina Noß widmet sich einem der drei einflussreichsten Vertreter des Genres – SCARFACE (1932). Clemens Williges stellt diesem die Parodie THE GAY DESPERADO (1936) gegenüber. Martin Abraham setzt sich in seinem Artikel NICHOLAS RAY – GEWALT UND ZÄRTLICHKEIT mit dessen Gangsterfilmen auseinander.

Lars Johansen geht in seinem Artikel FRITZ LANG UND DIE BÜRGER ALS RÄUBER dem Gangstermotiv im Werk des Ausnahmeregisseurs mit transatlantischer Karriere auf den Grund. Außerdem stellt Lars Johansen in ZWISCHEN HAMBURG UND HONGKONG das St. Pauli des Jürgen Roland vor. Christoph Seelinger analysiert das frühe mexikanische Gangsterserial LA BANDA DEL AUTOMÓVIL GRIS (1919).

Die Redaktion

Kurzen Clip der Cineteca Nacional zur Restaurierung von EL AUTOMÓVIL GRIS online sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=hpxnewFRS5I

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.