35 Millimeter

35 Millimeter

Das Retro Film Magazin

35 MM – DER DOKUMENTARFILM – WALT DISNEY

35 Millimeter – Das Retro-Film-Magazin Ausgabe #21 mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilm ist exklusiv in unserem Shop erhältlich.

Redakteurin Bianca Mewes widmet sich in ihrem Artikel einer weniger bekannten Facette im Schaffen des großen Unterhaltungsvisionärs. Mit den TRUE-LIFE-ADVENTURES (1948-1960), einer Reihe von Kurz- und Langfilmen, revolutionierte Walt Disney das Genre der Tierdokumentation. Am bekanntesten ist DIE WÜSTE LEBT von 1953.

walt
Als Ehrenvorsitzender der National Wildlife Federation setzte Walt Disney seine Popularität für die Erhaltung der Natur ein. So trat er regelmäßig in Ankündigungsfilmen für die National Wildlife Week auf.

Die Redaktion

National Wildlife Week Ankündigungsfilme online sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=in0ZPNR2JDo

35 MM – DER DOKUMENTARFILM JETZT IM SHOP ERHÄLTLICH

35 Millimeter – Das Retro-Film-Magazin nimmt in der aktuellen Ausgabe #21 den Dokumentarfilm in den Fokus – und ist exklusiv in unserem Shop erhältlich.

PAPAYA Nr 1 UmschlagRedakteur Matthias Pfeiffer beleuchtet in seinem Artikel GROSSTADT-FILME – DER MENSCH UND DIE MASSE die Entwicklungsgeschichte der Großstadtsinfonie. Die beiden Meisterwerke DER MANN MIT DER KAMERA und BERLIN – DIE SINFONIE DER GROSSTADT führen unsere Redaktionscharts mit Abstand an.

Als erste Großstadtsinfonie und erster amerikanischer Avantgardefilm überhaupt gilt MANHATTA. Der Maler und Fotograf Charles Sheeler und der Fotograf Paul Strand ließen sich von Walt Whitmans Gedicht „Mannahatta“ zu ihrer Komposition aus Architektur, Raum und Bewegung inspirieren.

Die Redaktion

09kehr.1.650MANHATTA online sehen:
https://vimeo.com/28154263