35 Millimeter

35 Millimeter

Das Retro Film Magazin

STAN LAUREL UND OLIVER HARDY BEKOMMEN BIOPIC

24. Januar 2016 | Comment

Steve Coogan und John C. Reilly werden demnächst zu den Filmkomikern Stan Laurel und Oliver Hardy. Der Film STAN & OLLIE soll sich, unter der Regie von Jon S. Baird (DRECKSAU (Filth – 2013)), um die Tour der wohl berühmtesten Filmkomiker überhaupt im Jahr 1953 drehen, als ihre Popularität bereits langsam zu Schwinden begann. Trotz anfangs niedriger Zuschauerzahlen wurde die Show später zum Erfolg: Die Tour brachte das Komikerduo wieder mit ihren Fans zusammen und fungierte gleichzeitig als Reflektion über ihr gemeinsames Leben.

Das Drehbuch wird von Jeff Pope geschrieben, der erst kürzlich schon mit Steve Coogan in Stephen Frears PHILOMENA (2013) zusammengearbeitet hat.

stan_et_oliver_by_axlesax

“Es ist wirklich eine Liebesgeschichte zwischen zwei Männern, die merken, dass sie nicht ohne aneinander leben können“, sagte Baird über das Projekt, als es bereits 2014 angekündigt wurde. „Es ist eine wunderschöne Erzählung. Sie erzählt auch die Geschichte von den beiden Persönlichkeiten abseits der Leinwand, welche sehr unterschiedlich ist im Vergleich dazu, wie die Zuschauer sie von der Leinwand kennen.“

Das Biopic wird von BBC Films entwickelt und von Faye Ward produziert, die kürzlich erst für den Film SUFFRAGETTE (2015) mit Carey Mulligan, Meryl Streep und Helena Bonham Carter verantwortlich war. Ward verspricht, dass der Film alte wie neue Fans der beiden unvergessenen Komiker begeistern wird.

Ein Beginn der Dreharbeiten oder der Kinostart sind noch nicht bekannt.

Quelle:http://www.theguardian.com/film/2016/jan/18/steve-coogan-john-c-reilly-laurel-and-hardy-biopic

Manuel Föhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *