35 Millimeter

35 Millimeter

Das Retro Film Magazin

Rezi #21 – FAUST

24. November 2015 | Comment

Faust und die ewige Suche nach dem, „was die Welt im Innersten zusammenhält“, die Sehnsucht nach dem Ende des Zweifelns, die immerwährende Frage nach der Conditio Humana, nie wurde sie besser, verzweifelter und dringlicher gestellt als von Goethe. Am Ende der Suche, soviel darf wohl verraten werden, kann nur die gerettet werden,die die Unwissenheit akzeptiert. Faust scheitert, wie könnte es auch anders sein, aber war Scheitern je schöner und bedeutungsvoller? FAUST ist abgefilmtes Theater, von Gründgens und Gorski nahe an der meisterlichen Vorlage inszeniert, mal in sich gekehrt und tragisch, mal größenwahnsinnig-verrückt. FAUST ist exzellent gespielt, vorallem natürlich von Gründgens, der die gespaltene Figur des Mephistos mit seiner düster-zerstörerischen, aber auch mit seiner verführerischen Seite großartig darstellt. Ansprechend ausgestattet, weiß dieser Film auf einer qualitativ guten Blu-ray zu gefallen, auch wenn man im Falle von Faust selbstverständlich besser zum Buch greifen sollte. (SK)

Faust_BluRay_3D_02-1

Arthaus / Blu-ray / D 1960 / ca. 128 min. / FSK 12
Regie: Peter Gorski
Darsteller: Gustaf Gründgens, Will Quadflieg, Uwe Friedrichsen
Bild: 1,33:1 1080/24p Full HD
Sprachen/Ton: Deutsch Mono DTS-HD MA
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Extras: Wendecover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *