35 Millimeter

35 Millimeter

Das Retro Film Magazin

35 Millimeter vor Ort – Orson Welles-Retrospektiv im Filmhaus Saarbrücken – Tag 2

7. Mai 2015 | Comment

Orson Welles-Retrospektiv im Filmhaus Saarbrücken – Tag 2

Anzeige_35mm

Nach der interessanten und umfangreichen Eröffnungsveranstaltung am 05.05. gab es gestern Abend die erste Filmvorführung der ORSON WELLES-Retrospektiv im Saarbrücker Filmhaus. Zu seinem 100. Geburtstag am 06.05. wurde mit CITIZEN KANE eine offensichtliche Wahl für den Mythos ORSON WELLES getroffen. Vor dem Hauptfilm erfuhr das Publikum dank der einleitenden Worte von Marisa Winter um den Ruf des Films und seinen immer hohen Platzierungen auf der Sight & Sound-Liste des BFI, wo CITIZEN KANE jahrzehntelang auf Platz 1 war.

CitizenKane_LobbyCard_0CitizenKane_LobbyCard_11

Der Film beeindruckt immer noch durch ORSON WELLES furioses Erzählen, durch sein fast beiläufiges Aufgreifen und Einbeziehen zeitgeschichtlicher Ereignisse und für seine großartige Rosebud-Metapher. Der Schlüssel zu Rosebud ist dabei immer zum Greifen nahe, etwa wenn ein alter Mann von einer lang vergangenen Begegnung mit einer wunderschönen Frau schwärmt, die er über Jahrzehnte nicht vergessen konnte – die Figuren übersehen diese Dinge tragischerweise immer. Die ewige Platzierung auf der Bestenliste verfälscht natürlich etwas die Unvoreingenommenheit, mit der man doch im besten Falle an Filme herangeht, an einer solch gigantischen Erwartung kann letztlich jeder Film nur scheitern.

CitizenKane_LobbyCard_12

Neben einer schönen Verlosungs-Aktion von STUDIOCANAL und 35 MILLIMETER konnten die Besucher dieses Abends am Stand des Magazins im Foyer des Filmhauses ihrer Leidenschaft zum Film frönen. Weiter geht es am 13.05. mit DER GLANZ DES HAUSES AMBERSON.

IMG_0009s

Simon Kyprianou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *